Gesunde Mitarbeiter – Gesundes Unternehmen

In Unternehmen sind Erkrankungen von Schlüssel-Angestellten und Führungskräften immer Anlass für Terminabsagen, Improvisation, Störungen im Geschäftsablauf, Zeitverzögerungen bei Projekten und Aufträgen u.v.m.

Neben dem persönlichen Wunsch der betroffenen Mitarbeiter, schnell wieder zu gesunden, liegt es im Interesse aller Organisationsmitglieder, die Zeit des Arbeitsausfalles möglichst zu minimieren. Deshalb werden immer öfter betriebliche Gesundheitsvorsorgeprogramme seitens des Unternehmens angeboten.

Schnellere Genesung durch gezielte Therapie

Durch Vorsorge lassen sich viele Krankheiten zwar vermeiden, aber leider nicht alle. Im Falle eines Ausfalls liegt es im Interesse jeder Firma, den Mitarbeiter so schnell wie möglich wieder einsatzbereit zu haben. Doch eine schnelle Genesung setzt eine präzise und individualisierte Medizin voraus.

Bisher konnte der behandelnde Arzt/Ärztin nur „erraten“, welches Medikament zum individuellen Stoffwechsel seines Patienten passen könnte. Gab es Nebenwirkungen, probierte man das nächste Medikament und das nächste und das nächste.

Pharmakogenetische Tests können nun sofort aufzeigen, ob die Dosierung eines Medikaments angepasst und welche Medikamentenwirkstoffe im ganz persönlichen Fall gar vermieden werden sollten.

Wann macht eine solche Genanalyse Sinn?

Eine Analyse ist vor allem dann sinnvoll, wenn Sie ein oder mehrere Medikamente verschrieben bekommen (Polypharmazie). Bei ca. 34% aller in Österreich zugelassenen Medikamentenwirkstoffe gibt es klare Hinweise von den Herstellern bzw. bei einem Drittel davon sogar Warnhinweise der europäischen Zulassungsbehörde (EMA), dass die betroffenen Medikamente nicht ohne die Kenntnis des pharmakogenetischen Profils eines Patienten verschrieben werden sollten.

Von den 10 meist verschriebenen Medikamentenwirkstoffen, werden 9 Wirkstoffe durch Genmutationen von Patient zu Patient unterschiedlich metabolisiert, d.h. unterschiedlich transportiert, geblockt oder abgebaut.

Eine pharmakogenetische Analyse ist vor allem in folgenden medizinischen Bereichen besonders wertvoll:

  • Antidepressiva
  • Blutgerinnung
  • Bluthochdruck
  • Chemotherapie
  • Cholesterin
  • Diabetes
  • Infektionskrankheiten
  • Magenschutz
  • Nierenbeschwerden
  • Schmerzen

Was sind die Vorteile?

Eine pharmakogenetische Analyse ermöglicht es, die individuellen Reaktionen des Körpers auf Medikamente im Vorhinein zu kennen. 

  • Individuelle Wirksamkeit und Verträglichkeit von Medikamenten
  • Dosierungsempfehlungen zur Vermeidung/Reduktion von Nebenwirkungen
  • Information über unproblematische/ zu vermeidende Wirkstoffkombinationen basierend auf dem individuellen Stoffwechselprofil
  • kürzerer Leidensweg
  • schnellere Genesung

Kontaktieren Sie uns und erfahren Sie mehr über diese revolutionäre Technologie und unsere Firmenangebote!

Wie funktioniert das?

Über 90% aller Menschen haben Genmutationen, die die Aktivität der für den Medikamentenabbau und –Transport wichtigsten Enzyme und Proteine unmittelbar beeinflussen. Dabei entscheiden die Art und Anzahl der Mutationen, die eine Person in sich trägt, ob ein Wirkstoff schneller oder langsamer abgebaut (metabolisiert) wird. Daraus resultieren unterschiedliche Reaktionen auf Medikamente, sowie unerwünschte Nebenwirkungen.

PharmGenetix testet diese individuelle Aktivität Ihrer Enzyme und kann Ihnen dadurch mitteilen, wie Ihr Körper Medikamente metabolisiert und wie Sie Nebenwirkungen minimieren können. Unsere qualitativ hochwertige, wissenschaftlich fundierte Analyse ermöglicht es Ihnen, ab sofort von Ihrem Arzt/Ärztin bei jeder zukünftigen Verschreibung die für sie individuell wirksamen Medikamente in präziser Dosierung zu erhalten. Da sich Ihr pharmakogenetisches Profil im Laufe Ihres Lebens nicht verändert, müssen Sie diesen Test nicht bei jeder zukünftigen Verschreibung wiederholen.

 

Nutzen Sie unsere Services

  • wissenschaftliche ANALYSE von international höchster verfügbarer Qualität
  • DIAGNOSE UND BERATUNG aus einer Hand
  • PERSÖNLICHE BEFUNDUNG durch einen Pharmakologen (inkl. Dosierungsempfehlungen)
  • ONLINE DATENZUGANG mit E-Banking-Sicherheitsstandard
  • INTERAKTIVE online MEDIKAMENTEN-ABFRAGE
  • Labor mit UNVERGLEICHBAREN ANALYSESTANDARDS

Wir sind für Sie da!

PharmGenetix ist nicht nur ein einmaliger Test, sondern Ihr Wegbegleiter.

Mithilfe unseres interaktiven Medikamenten-Checks können Sie und Ihre Ärzte sich auch bei jeder zukünftigen Verschreibung vergewissern, ob Ihr Körper den Wirkstoff des Medikaments verträgt und wie das Medikament optimal dosiert werden sollte.

So können Nebenwirkungen von vornherein reduziert und Ihr Wohlbefinden maximiert werden.