Angststörung

Angststörung: Wenn Furcht zur Krankheit wird

Jeder Mensch hat hin und wieder Angst vor etwas. Das ist gut und sinnvoll, schützt uns dieses Gefühl doch häufig vor tatsächlich drohender Gefahr. Manche Menschen allerdings können ihre Ängste nicht mehr ablegen. Sie entwickeln eine sogenannte Angststörung. Studien zufolge sind bis zu 34 Prozent aller Menschen weltweit im Laufe ihres Lebens von einer Angststörung…