Epilepsie

Epilepsie: Gut behandelbares Anfallsleiden

Rund ein Prozent der Bevölkerung in Österreich leidet unter Epilepsie. Das Anfallsleiden tritt damit ebenso häufig auf, wie etwa die psychische Erkrankung Schizophrenie. Häufig manifestiert sich die Erkrankung erstmals im Kindesalter. Unterschieden werden „fokale Epilepsien“, bei denen nur eine bestimmte Gehirnregion betroffen ist und „generalisierte Epilepsien“, bei denen beide Gehirnhälften von der Erkrankung betroffen sind.…