ADHS

ADHS: Nicht nur eine Kinderkrankheit

  Etwa sechs Prozent aller Kinder, meistens Buben, erkranken vor ihrem siebenten Lebensjahr an ADHS (Aufmerksamkeits-Defizits-Hyperaktivitäts-Syndrom). ADHS ist allerdings keineswegs lediglich eine „Kinderkrankheit“, die verschwindet, wenn Betroffene erwachsen werden. Vielmehr nehmen rund drei Prozent der Erkrankten ihr ADHS ins Erwachsenenalter mit.   Diagnostik Die Diagnose ADHS bei einem Erwachsenen zu stellen, kann, ebenso wie die Abgrenzung…