Gicht

Gicht: Umfassende genetische Analyse hilft bei der Therapie

  Rund vier Prozent der Bevölkerung erkranken im Laufe ihres Lebens an einer Gicht. Die Gicht zählt damit zu den häufigsten entzündlichen Gelenkserkrankungen der westlichen Welt. Auslöser der Gicht ist ein erhöhter Harnsäurewert. Rund 20 Prozent aller Männer aber nur zwei bis sechs Prozent der Frauen weisen einen solchen erhöhten Harnsäurewert auf (siehe Deutsche Gesellschaft…