Schlaganfall

Schlaganfall: Genanalyse optimiert Sekundärversorgung

Rund 20.000 Menschen in Österreich erleiden jedes Jahr einen Schlaganfall. 67 Prozent der Erkrankungen treten nach dem 69. Lebensjahr auf. Bei einem Schlaganfall verstopft ein Blutgerinnsel plötzlich ein Blutgefäß im Gehirn. Dieses Hirnareal kann dann nicht mehr mit Blut versorgt werden. Je nach Lokalisation des Hirninfarkts kann dies unterschiedliche Symptome verursachen.   Schlaganfall: Alarmsymptome Wenn…