Leukämie

Leukämie: optimierte Therapie durch Kenntnis genetischer Mutationen

Leukämie in der Überbegriff für eine Gruppe von Krebserkrankungen, die aufgrund von Störungen in der Bildung der Blutkörperchen auftreten. In Österreich zählen Leukämien mit rund drei Prozent aller Krebserkrankungen zu den seltenen bösartigen Neubildungen. Etwas mehr als 1.000 Menschen erkranken jedes Jahr neu an einer Form der Leukämie. Es wird zwischen unterschiedlichen Leukämieformen unterschieden. Dazu…